Junge SVP Kt. Schwyz Mai 12, 2019

Arth-Goldau: V.l.n.r. Levi Birchler, Samuel Lütolf und Rico Betschart

Lachen: V.l.n.r. Jan Huwiler, Lukas-Fritz Hüppin, Vivienne Frutiger und Tamara Kraft
 

Anlässlich des Muttertags hat die Junge SVP Kanton Schwyz am Sonntag 12. Mai an verschiedenen Standorten im Kanton Schwyz mehrere Hundert Rosen an Passanten verschenkt. Die JSVP möchte damit allen Müttern danken, die tagtäglich für Ihre Familien sorgen und damit eine grosse Verantwortung übernehmen. Die vielen erfreulichen Reaktionen bestärken uns als Jungpartei weiterhin konsequent für das traditionelle Familienmodell einzustehen.

Familie als Kern der Gesellschaft
Die Familie und mit ihr die Ehe zwischen Mann und Frau bilden die Grundlage der Gesellschaft. Darum ist die JSVP überzeugt: Eltern und Kinder verdienen besonderen Schutz des Staates. Die Eltern sollen weiterhin die Verantwortung für die Erziehung und Entwicklung ihrer Kinder selber tragen können. Denn die Eltern sind es auch die Ihren Kindern die nötige Liebe und Geborgenheit geben können. Dabei lernt das Kind Hilfe und Rücksichtnahme sowie die Fähigkeit, Konflikte auszutragen.

Mittelstandsinitiative jetzt unterschreiben
Die Junge SVP steht ein für die Familie und unterstützt deshalb auch die Mittelstandsinitiative der SVP Kanton Schwyz die eine steuerliche Entlastung für Rentner und Familien fordert. Unterschreiben Sie noch heute diese wichtige Initiative.